Internetseite „myfish-ostsee“ geht online

Wir feiern im Februar gleich drei mal einen maritimen Fasching. Natürlich stecken wir schon mitten in den Vorbereitungen. Wenn man sich dann intensiv mit dem Thema beschäftigt, wird einem bewusst, wie schlecht es um die Küstenfischerei bestellt ist. Wir machen zwar "nur" Fasching, aber wir werden uns auf humorvolle Art der Sache annehmen.

Uns freut es sehr, das seit heute (15.11.2019) die Internetseite "myfish-ostsee" online ist. Wir glauben das die Vermarktung unserer heimischen Fische im Zusammenhang mit Events, Rezepten u.v.m. unseren Küstenfischern eine Hilfe ist. Wir wünschen viel Erfolg!

→ Hier geht es zu "myfish-ostsee"!

Aktuelles, Presse usw.

Und seit 11.11. 11 Uhr 11 haben WIR

selbstverständlich wieder das "Sagen" im Rathaus!!

Anlässlich des Themas musste der OB schon mal 

das "Fass-Anstechen" üben... 

 

...damit es beim nächsten Fischerfest auch klappt!

 


...denn bis Aschermittwoch hat er frei!